Content Marketing

content marketing

Content und Inhalt ziehen Ihre Kunden an. Sie verleiten zum Lesen, Stöbern, Informieren und Verweilen. Guter Content ist also wichtig.

Content verbindet die Suche eines Kunden mit Ihrer Webseite.

Ja, das interessiert mich

Eine Suche im Internet bringt einen Interessenten auf Ihre Web-Seite. Das passiert immer dann, wenn Ihre Optimierung, Ihre Begriffe, Texte und Inhalte genau das widerspiegeln, was gesucht wurde.

Guter Content ist entscheidend

Content Marketing ist die Kunst, gute Inhalte, interessante Themen und Gedanken zu veröffentlichen. Dinge, die Menschen und Kunden interessieren. Reine Werbebotschaften sind out und abgenutzt. Leider kommen Sie immer noch vor.

Content und Ranking

Je genauer Ihr Thema auf eine Suche passt, desto besser rankt sie bei Google. Soweit ist das jedem klar. Dass die eigene Seite unter den ersten 8 Treffern bei Google auftaucht, ist für viele das erklärte Ziel. Im starken Wettbewerb ist das nicht ganz einfach. Aber genau hier liegt Ihre Chance. Punkten Sie mit Randthemen, Spezialthemen und Fachwissen. Long tail Keywords ist das Stichwort um Menschen im Internet anzusprechen. Streiten Sie sich nicht um teure, allgemeine Begriffe wie „Schuhe“ „Golfschläger“ oder „Alufelgen“. Für Sie liegt die Chance im Detail.

Content und Userverhalten sollten zusammengehen

Die Erstellung von Content orientieren viele Unternehmen an Ihren eigenen Ansichten. Dabei ist der Blick auf den Markt und die User entscheidend.

Zum Beispiel verschwimmen aktuell die Inhalte von Freizeit und Arbeit immer mehr. Viele Mitarbeiter leben in einer Work-Live-Balance. Es ist ihnen wichtig nicht nur zu arbeiten, sondern auch zu leben. Sie vereinen das im Job durch flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, tolle Büroatmosphären und andere Annehmlichkeiten. Im Gegenzug lieben Sie Ihren Job so sehr, das sie sich auch Ihrer Freizeit nicht komplett davon lösen. Sie konsumieren Inhalte in der Freizeit, die den Job betreffen. Aber auch umgekehrt.

Content erstellen

Content ist der Schlüssel und der Weg zu Ihrer Webseite. Und damit zu Ihrem Angebot und Ihren Kunden.

Verwenden Sie Zeit und Aufmerksamkeit im Aufbau, Inhalten und Strukturen. Was haben Sie zu sagen? Was möchten die User sehen?

Probleme bei der Produktion von Content sind eher die Regel als die Ausnahme. Schwierige Produkte, scheinbar langweilige Themen, wenige Bilder – aber auch diese Themen lassen sich sehr interessant aufbereiten. Wichtig ist, dass Sie Interesse erzeugen.

Contentplanung – den Quereinsteigern mehr Beachtung schenken

Wir